DE / FR / IT

Wie wird man Fischereiaufseher ?


Die SVFA ist an der Schulung künftiger Fischereiaufseher in hohem Maße beteiligt. Von der Erstellung von Unterlagen bis zum Abhalten von Schulungen – die SVFA stellt sogar die Prüfungskommission, die den vom BBT ausgestellten eidgenössischen Fachausweis vergibt. Auf dieser Website stellt die Vereinigung für alle, die sich für diesen Beruf interessieren, mehrere wichtige Dokumente und Hinweise zur Verfügung.


- Wie wird man Fischereiaufseher ? (Dokumentensammlung)




Fischereiaufseher und Gewässerverschmutzung


Wird die Verschmutzung eines Wasserlaufs gemeldet, ist der Fischereiaufseher die erste Person vor Ort, um Schäden beurteilen und aufhalten zu können. Rettung, Prävention und Verwarnungen bestimmen den Alltag dieser Fachleute.

Fischereiaufseher und Fische


Dass wir in unseren Flüssen immer noch Fische antreffen, verdanken wir zum Teil der Tätigkeit der Fischereiaufseher. Wie kümmern sich diese um die Fische, von den Fischen in den Fischzuchten bis hin zu ihren wildlebenden Artgenossen in den Flüssen?